Wie viel Platz benötigt der Verkehr in einer Stadt?

Am Sonntag, den 9. September 2012, versammelten sich 69 Freiwillige, 69 Fahrräder, 60 Autos und ein Bus in der australischen Stadt Canberra, um eine weltbekannte über 20 Jahre alte Fotografie, die die Vorteile von Bus- und Radverkehr in überfüllten Städten zeigt, neu zu erstellen.

Canberras neu erstelltes Foto

Canberras neu erstelltes Foto.

Das Originalfoto, aufgenommen 1991 in Münster, zeigt den typischen Raum von drei gängigen Verkehrsmitteln in einer Stadtstraße – Autos, Fahrräder und einem Bus.

Der Sprecher des Cycling Promotion Fund, Stephen Hodge, sagt, dieses Bild zeige „kurz und bündig die größere Flächeneffizienz von Bus- und Radverkehr„.

Der Raum, der für 60 Autos benötigt wird, bietet Städten Platz für rund sechzehn Busse und mehr als 600 Fahrräder“ sagt Hodge.

Auto – Fahrrad – Bus

Das in Münster geschossene Originalbild.

 

Advertisements