Sprüche

Eine Sammlung von Sprüchen, die wir passend zur Critical Mass finden:

  • Wenn Radler klingeln und Passanten lächeln, ist Critical Mass.
  • Fahrrad fahren macht Spaß!
  • Spaß zwischen den Beinen!
  • Radler spüren den Wind
  • Radler sehen mehr
  • Radler parken näher
  • Fahrräder sind leiser
  • Mehr Fahrräder und weniger Autos machen die Stadt sicherer und lebenswerter
  • Radfahrer stehen nicht im Stau.
  • Wir behindern nicht den Verkehr – wir sind der Verkehr!
  • „Una ciudad civilizada no es la que tiene autopistas, sino aquella en que un niño en un triciclo puede movilizarse con seguridad.“
    „Ob eine Stadt zivilisiert ist, hängt nicht von der Zahl ihrer Autobahnen und Schnellstraßen ab, sondern davon, ob ein Kind auf dem Dreirad unbeschwert und sicher überall hinkommt.“
    – Enrique Peñalosa, ehem. Bürgermeister von Bogotá
  • Kempten ist schön – beim Radeln noch schöner!
  • Mehr Fahrrad = mehr Stadtqualität!
  • Mehr Fahrrad = mehr urbane Lebensqualität!
  • Radfahren hat Stil, ist gesund, klimafreundlich und die schnellste Möglichkeit, sich in der Stadt fortzubewegen.
  • Wir sind viele, wir werden mehr und wir erwarten mehr Aufmerksamkeit.
  • Man steht echt wegen dieser doofen Autofahrer so oft im Stau – die blockieren einfach immer alles.
  • Was will die Critical Mass? Ganz einfach: Fahrrad zeigen!
  • Weil wir gerne Fahrrad fahren, weil die Straßen auch uns gehören.
  • Für eine fahrradfreundliche und somit lebenswertere Stadt.
  • Wir fahren aus Freude und Spaß am Fahrradfahren und nehmen uns den Platz im Verkehr, der uns im Alltag oft verweigert wird.
  • Wir sind viel zu viele für den Radweg.
  • Critical Mass: Pure Lebens­freude!
  • Critical Mass: Mit strah­len­den Ge­sich­tern und einem per­ma­nen­ten Klin­gel­kon­zert.
  • Critical Mass: Große an­steckende Freude!
  • Critical Mass: Ent­spannt, friedlich und bunt.
  • Critical Mass, weil wir keine Kampf­radler sind!
  • Critical Mass: Danach kann man süchtig werden.
  • Je unattraktiver die Stadt fürs Auto, desto lebenswerter wird die Stadt und die Einzelhandelsumsätze steigen. (Referenzen: http://www.zukunft-mobilitaet.net/thema/einzelhandelsumsaetze/)
  • Lebensqualität ist, wenn die Stadt lebt. Und die Stadt lebt, wenn man das auf den Straßen merkt – am Verkehrsklima, an der Lust der Radler und Fußgänger, an ihren Augen, ihrem Strahlen.
  • Wer Rad fährt, bewegt sich schnell, modern, flexibel, gesund und preisgünstig.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s