Vier von fünf Deutschen fordern eine Abkehr von der autogerechten Stadt

Aus einem Artikel der WELT vom 30.03.2015:

Ein Ergebnis aber ist deutlich und sollte der Politik zu denken geben. Autolärm zählt zu den am drängendsten wahrgenommenen Umweltproblemen. Und vier von fünf Deutschen fordern eine Abkehr von der autogerechten Stadt. Unter den 14- bis 17-Jährigen, die früher von – fast – nichts anderem träumten als von ihrem ersten Auto, sogar neun von zehn.

Sie wünschen sich den Ausbau von Radwegen und öffentlichem Nahverkehr sowie die Förderung von Carsharing. Als Statussymbol hat bei ihnen der eigene Wagen wohl vollends ausgespielt.

Gesamter Artikel: http://www.welt.de/debatte/kommentare/article138937258/Deutschen-ist-die-Umwelt-gleichgueltig-zu-Recht.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s